Fossil Herrenuhr Bronson Automatik Rauchgrau

  • Robuste Fossil Herrenuhr Bronson Automatik
  • offene Unruh, mit Sicht auf das Automatikwerk
  • Rauchgraue skelettierte Fossil Herrenuhr in Edelstahl
  • ein echter Blickfang in jeder Lebenslage
  • Stilvolles Zifferblatt mit einer Einteilung von 12 Indexe
  • Verbaut ist ein Miyota Werk das eine Gangreserve von ca. 40 Stunden hat
  • Ideales Accessoire für Freizeit, Arbeit, Business
  • Gehäusehöhe nur 13 mm und Ø 44 mm
  • Wasserdicht bis zu 5 Bar dadurch zum Duschen geeignet
  • Uhr wird in einer Fossil Box geliefert mit Garantieheft und 2 Jahren Herstellergarantie

299,00 

1 vorrätig

Beschreibung

An Eleganz für Uhren Liebhaber kaum zu übertreffen. Die Fossil Herrenuhr ME3218 ist eine Automatikuhr aus der Produktfamilie Bronson und zaubert aus jedem männlichen Handgelenk einen wahren Eyecatcher. Typisch für Fossil Herrenuhren mit Automatikuhrwerk ist das sogenannte Skelett-Design, d.h. man kann direkt durch das Zifferblatt auf die Zahnräder des Uhrwerks hindurchsehen. Es ist eine Stillvolle mechanische Armbanduhr aus Edelstahl für Herren, in beschichtetem rauchgrauen Edelstahl. Durch die Bewegung des Handgelenks bewegt sich das Schwungrad und die Uhr wird aufgezogen. Das Wunderschöne Miyotawerk ist silberfarben und hat zwölf Einteilungen auf dem Zifferblatt. Die blau weißen Zeiger unterstreichen das sportlichem Design. Ein rundum schönes Accessoire, das eine gut gefühlte Zeit schafft. Was charakterisiert diese Armbanduhr von Fossil? Ein hervorragendes sportliches, funktionales Design in Verbindung mit hochwertigen Materialien zu einem erschwinglichen Preis.

 

 

Zusätzliche Informationen

Marke

Filter-Farbe-Allgemein

, , ,

Farbe

, , ,

Für Wen

Funktion

, ,

Material

Uhren-Armband

Stil

, , ,

Thema & Anlass

, , ,

Verschluss

Wasserdichte

Durchmesser

Uhrenglas

Zifferblattfarbe

,

Uhrwerk

,

Artikelnummer

ME3218

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.